La Palma Highlights

Naturparadies La Palma – Wandern auf der “Isla Bonita”

Im Juni, wenn die Hänge um den Roque de los Muchachos  in einem leuchtend gelben Blütenmeer erstrahlen, die Dörfer ihre Feste feiern und das blaue Meer zum Baden einlädt, dann ist es auf La Palma ganz besonders schön. Viele Jahre Inselerfahrung vor Ort mit hunderten von schönen Wandertagen haben diese „Lieblingsreise“ entstehen lassen. Sie ist gespickt mit landschaftlichen Highlights und gewürzt mit kleinen Insel-Geschichten. Unsere Reise führt uns in die unterschiedlichsten Landschaften und an die schönsten und interessantesten Plätze der Insel La Palma.

Die La Palma Highlights:

  • Nationalpark Caldera de Taburiente
  • die große Vulkanroute
  • auf den Spuren der Steinzeit
  • zwischen Baumheide und Lorbeerwald
  • familiäre Appartements mit tropischem Garten und kleinem Pool
  • interessante Kulturmischung, fast südamerikanisches Flair
  • und Vieles mehr!

Termin:

Programm-Woche 1: 28.05. – 04.06.2019  Niveau: mittel

Programm-Woche 2: 04.06. – 11.06.2019  Niveau: mittel bis hoch

Beide Wochen sind jeweils einzeln oder in Kombination buchbar.

Reiseleitung: Christine Lang

Preis pro Woche: € 970,–

pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmer-Zuschlag: € 190,–/Woche
Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl:  12

Empfohlenen Anreise: Direktflug mit Condor nach La Palma (SPC).

Bei Buchung von beiden Wochen Sonderpreis 1.890,–
pro Person im Doppelzimmer

Individuelle Vor- oder Nachverlängerung auch tageweise möglich.

Kontakt | Buchen

Reiseprogramm La Palma

1. Woche: 28.05. – 04.06.2019

Tag 1 – Dienstag: Abholung vom Flughafen und Transfer zu unserer Unterkunft nach Los Llanos, auf die Sonnenseite der Insel. Gemeinsames Abendessen in einem landestypischen Lokal.

Tag 2 – Mittwoch: Durch den Kiefernwald, mit ersten interessanten Ausblicken über die Insel La Palma, geht es hoch zum erloschenen Vulkan des Pico Birigoyo. Abendessen am Strand von Puerto Tazacorte. Wie wärs davor mit einem „Begrüssungsbad“ in der geschützten Bucht? 3 ½ h, +/- 550 hm

Tag 3 – Donnerstag: Rundwanderung im immensen Kraterkessel der Caldera de Taburiente, Kiefernwald, Taburiente- Fluss und Schlucht der Todesängste. 6,5 h, + 200 hm, – 800 hm Abendessen inklusive.

Tag 4 – Freitag: Zur freien Verfügung – zum Beispiel Relaxen am Pool oder Strand, Stadtbummel durch Los Llanos, Ausflug nach Santa Cruz de La Palma, geführte Mountainbike-Tour, Bootsausflug zu den Delfinen…

Tag 5 – Samstag: Im Nordwesten von La Palma, in La Zarza, wurden rätselhafte Petroglyphen der kanarischen Ureinwohner entdeckt, welche bis vor gut 500 Jahren noch in der Steinzeit lebten. Nach einem Ausflug in diese mystische Vergangenheit wandern wir auf kleinen Pfaden über der Nordküste im Naturschutzgebiet von Guelguen. 3 h, – 300 hm, + 350 hm

Tag 6 – Sonntag: 1971 brach der bisher letzte Vulkan im Süden von La Palma aus: der Vulkan Teneguía. Eine richtige Mondlandschaft bildet dort einen faszinierenden Kontrast zum blauen Meer. Am Ende der Wanderung können wir ein erfrischendes Bad im Meer nehmen. In den benachbarten Salinen wird nach alter Familientradition naturreines Meersalz produziert. 3,5 h, + 80 hm, – 700 hm

Tag 7 – Montag: Zur freien Verfügung, gemeinsames Abendessen zum Sonnenuntergang am Meer

Tag 8 – Dienstag: Vormittags frei, nachmittags Transfer zum Flughafen oder Verlängerung

2. Woche: 04.06. – 13.06.2019

Tag 8 – zur freien Verfügung, gemeinsames Abendessen

Tag 9 – Mittwoch: Umgeben von Baumheide und Gagelbaum steigen wir auf über den Roque Niquiomo bis zum Refugio El Pilar, einem Rastplatz oben im Kiefernwald. Bei klarer Sicht können wir von unterwegs die Inseln Tenerife und La Gomera sehen. 5 h, + 950 hm.

Tag 10 – Donnerstag: Bei El Jesus auf der Westseite starten wir unseren Aufstieg zum oberen Kraterrand der Caldera de Taburiente. Unser Weg führt uns weiter bis zu den Observatorien am Roque de los Muchachos, dem mit 2426 m höchsten Punkt der Insel La Palma. Immer wieder eröffnen sich uns fantastische Blicke in den riesigen Kraterkessel. Weit unten liegt das Meer. 5 h, + 1100 hm. Abendessen inklusive

Tag 11 – Freitag: Zur freien Verfügung

Tag 12 – Samstag: Die große Vulkanroute – vom Refugio El Pilar bis nach Fuencaliente 6,5 h, + 800 hm, – 1300 hm. Abendessen inklusive

Tag 13 – Sonntag: Unterkunftswechsel in den Badeort Los Cancajos Nähe der Inselhauptstadt Santa Cruz. Auf der Fahrt dorthin machen wir einen Abstecher zur berühmten kleinen Wallfahrtskirche der Jungfrau vom Schnee in Las Nieves. Nachmittags frei.

Tag 14 – Montag: Ausflug in den Nordosten La Palmas und Wanderung im Lorbeerwald UNESCO Biosphärenreservat von Los Tilos. Gemeinsames Abendessen inklusive.

Tag 15 – Dienstag: Vormittag frei, nachmittags Transfer zum Flughafen (und Rückflug).

Beide Wochen sind gemeinsam oder auch einzeln buchbar.

Leistungen

La Palma Highlights – Wanderreise auf die Schönste der Kanaren:

Eingeschlossene Leistungen:

  • Wanderprogramm wie beschrieben
  • deutschsprechende Wanderreiseleitung während des gesamten Programms
  • Flughafentransfers An- und Abreise
  • alle aus dem Programm resultierenden Transfers und Gepäcktransfers

1. Woche:

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in Studio/Appartement Los Llanos de Aridane
  • 4 Abendessen (Getränke extra)
  • Eintrittsgelder in La Zarza und Fuencaliente

2. Woche:

  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer in Studio/Appartement Los Llanos de Aridane
  • 2 ÜF im Doppelzimmer in der Hacienda San Jorge im Badeort Los Cancajos
  • 4 Abendessen (Getränke extra)

Nicht eingeschlossen:
– internationaler Flug
– Getränke, nicht aufgeführte Mahlzeiten
– Trinkgelder
– Leistungen, die nicht im Programm beschrieben sind

Unsere Unterkünfte auf La Palma:

Tag 1 bis 12 wohnen wir in Los Llanos de Aridane, auf der Sonnenseite der Insel, in einer hübschen familiären Appartement – Anlage mit tropischem Garten und kleinem Pool – unweit der Plaza, wo wir unter Lorbeerbäumen den Wandertag ausklingen lassen können – zentrumsnah und ruhig.

Unsere Appartements – alle mit Blick zum Garten – verfügen über eine Küchenzeile oder Küche, wo wir uns morgens gemütlich unser Frühstück zubereiten können. Im Nachbarhaus befindet sich ein kleiner Supermarkt sowie eine Bar, die ab 6 Uhr morgens geöffnet hat.

Die letzten beiden Tage verbringen wir im Strand- und Badeort Los Cancajos, idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug in die geschichtsreiche Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma und in den unter UNESCO-Schutz stehenden Lorbeerwald von Los Tilos.

Kontakt | Buchen

About the Author:

One Comment

  1. […] La Palma Highlights […]

Comments are closed.