Kapverden Rundreise Inseln des Südens

Boa Vista, Santiago und Fogo – Kreolische Kultur, Traumstrände und Vulkanlandschaften

Eine Frauen-Reise
Dauer: 15 Tage
Gruppenreise-Termine: 04.04.2020 – 18.04.2020
21.11.2020 – 05.12.2020

Inseln mit allen Facetten

Cabo Verde ist für seine kreolische portugiesisch-afrikanische Kultur, die traditionelle Morna-Musik und die zahlreichen Strände bekannt. Jede Insel hat ihre Besonderheit, ihren unverwechselbaren Charakter und ihren individuellen Charme, der bis heute weitgehend unverändert ist. Drei von den insgesamt 9 Inseln werdet Ihr von ihren schönsten Seiten kennenlernen.
Boa Vista ist eine landschaftlich reizvolle Strand- und Düneninsel. Kilometerlange weiße Sandstrände laden zum Strandwandern und Sonnenbaden ein. Je nach Jahreszeit lassen sich auch Schildkröten oder Wale beobachten. Boa Vista gilt als Wiege der Morna, jener melancholischen Musik, die keine so singen konnte wie Cesaria Evora, die Königin der Morna.
Im Gegensatz zum Großteil der Boa Vista–Urlauber, die ihren Urlaub in All-inklusive-Hotels verbringen, sind wir in einem familiären, kleinen Hotel am Ortsrand des Hafenörtchens Sal Rei untergebracht, direkt am Beginn des Sandstrandes.

Fogo, die „Feuerinsel“, bietet eine der grandiosesten Vulkanlandschaften der Erde. Auf der Inselkrone ragt ein riesiger Bilderbuchvulkan, der Pico de Fogo (2829m). Ihr wandert über den bunten Krater des „Pico Pequenho“, der 2014 ausgebrochen ist und übernachtet am Fuße des großen Vulkans. Auch wenn der Vulkan das Gesicht der Insel bestimmt, bietet die Insel mehr als nur den Pico. Kaffeeplantagen im Nordosten, tropisch anmutende Vegetation, halbfeuchte Nebelwälder, das mediterrane Hauptstädtchen São Filipe mit seinen liebevoll restaurierten kolonialen Stadthäusern, den Sobrados, sowie tiefschwarze Lavastrände zeigen den Abwechslungsreichtum dieser viertgrößten kapverdischen Insel.

Auf Santiago, der größten Insel des Archipels lebt die Hälfte der kapverdischen Inselbevölkerung. Hier befindet sich auch die Regierungshauptstadt Praia mit dem alten im Kolonialstil erbauten Stadtkern. Euch erwarten hier beeindruckende Gebirgszüge mit bizarren Felsen, eine mit Vulkankegeln bestückte Hochebene, fruchtbare Täler mit Bananen- und Kokospalmenplantagen, eine zerklüftete Steilküste und feine Sandstrände. Ganz im Norden, im Strandort Tarrafal, mischt Ihr Euch unter die Einheimischen und erlebt zusammen mit kapverdischen Frauen einen „Batuka“-Event mit archaisch-afrikanisch anmutenden Rhythmen, Gesang und Tanz.
Auf Santiago übernachtet Ihr im kleinen Küstenort Cidade Velha, der zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt worden ist. Cidade Velha war lange Zeit SklavINNen-Umschlagplatz der Portugiesen. Hier steht die Wiege der kreolischen Kultur.

Reisecharakter: Frauen-Rundreise mit Schwerpunkt Landschaft und Kultur, sowie etwas Wandern

Wanderniveau: leicht bis mittel

• Strand und Dünen auf Boa Vista
• Kreolische Kultur auf Santiago
• Vulkanlandschaften und Musik auf Fogo

VORAUSSETZUNG: Trittsicherheit für die drei Wanderungen, mittlere bis gute Kondition.

Kapverden Inselkarte Boa Vista - Santiago - Fogo

Preis: ab € 3.350,–

Preis pro Reiseteilnehmerin im Doppelzimmer
inklusive Gruppenflug ab Frankfurt
– andere Flughäfen sind möglich –
Einzelzimmer-Zuschlag pro Person: ab € 290,–

Mindestzahl Teilnehmerinnen: 6
Teilnehmerinnen maximal: 12

Frauenreise in Ko-Operation mit Women Fair Travel
Veranstalterin: Women Fair Travel, Berlin

Leistungen Kapverden-Rundreise „Inseln des Südens“:

Im Preis eingeschlossene Leistungen
der 2-wöchigen Frauen-Gruppenreise:

Hin- und Rückflug: Inkl. Gruppenflug ab Frankfurt mit TAP via Lissabon. Alternative Flughäfen/ Abflugdaten auf Anfrage möglich (ggf. mit Aufpreis oder sogar Preissenkung)

Inlandflüge: Boa Vista – Praia – Fogo – Praia

13 Übernachtungen/Frühstück im Doppelzimmer
Tageszimmer am Abreisetag

Verpflegung:
9 x Abendessen
1 x Mittagessen

Weiteres:

  • Übernachtungen/Frühstück in DZ mit Du/WC
  • Gemeinsamer Flughafentransfer ab/bis Flughafen
  • Gepäckbeförderung
  • Alle Transfers/Fahrten wie im Programm ausgeschrieben
  • Alle Ausflüge laut Programm
  • Touristentaxe
  • Deutschsprachige Wander-/ Reiseleiterin

NICHT eingeschlossen:

    • – Fakultative Ausflüge und Eintritte
    • – Trinkgelder für Reiseleiterin, Fahrer und Hotelpersonal
    • – Einreisegebühr bei Ankunft Flughafen Kap Verde (31,-€/Person, ersetzt das Visum)
    • – Getränke / weitere Verpflegung

Reiseprogramm Kapverden-Rundreise “Inseln des Südens”

Eine Frauenreise zu den Inseln Boa Vista, Santiago und Fogo

Anreise: mit Gruppenflug Frankfurt
Rückreise: mit Gruppenflug ab Praia

1. Tag: Am Flughafen Boa Vista holt euch eure Reiseleiterin persönlich ab. Transfer zu eurem kleinen Hotel in Sal Rei, in unmittelbarer Nähe des Sandstrands. Ankunft 11h30: Freizeit im Ort und am Strand. Treffen zum Sundowner auf der Hotelterrasse und anschließend gemeinsames Abendessen.
3 x Übernachtung/Frühstück in familiärem Hotel.

2. Tag: Schöner Halbtages-Ausflug zum Cabo Santa Maria mit dem berühmten Schiffswrack an der Nordküste. In Rabil besuchen wir eine traditionelle kleine Töpferschule. Danach fahren wir in die Viana-Wüste mit ihren weißen Sanddünen.

3. Tag: Freier Tag zum Baden und Strand.
Alternativ gibt es auch interessante Ausflugsangebote wie z.B. tiergerechtes Whale-Watching mit einer Segelyacht (Frühjahrstermin – im Frühjahr ziehen die Wale von Süd nach Nord direkt an Boa Vista vorbei).

4. Tag: Ausflug in den Süden der Insel, vorbei an alten Vulkanschloten und zum berühmten Santa Monica Strand. Gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Flug auf die Insel Santiago. Besichtigung von Cidade Velha UNESCO Weltkulturerbe, netter kleiner Ort am Meer, Wiege der kreolischen Kultur. Gemeinsames Abendessen in unserer Unterkunft.
3x Übernachtung/Frühstück in Cidade Velha, in einer einfachen, sympathischen kleinen Anlage mit tropischem Garten.

6. Tag: Fahrt ins Inselinnere und Wanderung 3-4 Stunden in einer landwirtschaftlichen Gebirgsgegend, von Longueira nach Orgaoes. Zum Mittagessen gibt es das kapverdische Nationalgericht „Catchoupa“ bei einer einheimischen Landfrau. Abendessen in unserer Unterkunft in Cidade Velha.

7. Tag: Leichte Wanderung von 2,5 Stunden durch das tropische Ribeira Grande Tal. Anschließend Bademöglichkeit. Gemeinsames Abendessen zum Sonnenuntergang am Meer.

8. Tag: Flug (20 Minuten) auf die Insel Fogo, Wanderung über den bunten vulkanischen Ausbruchskrater von 2014/2015 am Fuße des großen Vulkans, Pico de Fogo. 2 x Abendessen/Übernachtung in Privatpension.

9. Tag: Freizeit in der Caldera am Fuße des Vulkans für Spaziergang und Besichtigung der 2014 mit Lava vollgelaufenen Häuser, Möglichkeit zur Weinprobe (lokaler Bio-Wein). Bei Fogo-Musik mit Violine und Tanz lassen wir den Tag ausklingen. Abendessen inklusive.

10. Tag: Fahrt hinunter in den Küstenort und Fogo-Hauptort Sao Filipe (Kolonialhäuser), Übernachtung in kleinem Hotel in Sao Filipe. Gemeinsames Abendessen.

11. Tag: Flug nach Praia, Inselfahrt von Süd nach Nord, über die Serra Malagueta Gebirgskette. Übernachtung im Strandort Tarrafal (Wochenendziel für Einheimische, natürlich gewachsener Ort, wenig touristisch).
Übernachtung/Frühstück in Tarrafal.

12. Tag: Strandtag in Tarrafal, Batuko-Vorführung (sehr archaisch- afrikanisch anmutende Musik – und Tanzvorführung, typischerweise besteht die Gruppe aus Frauen, typisch in Santiago).
Übernachtung/Frühstück in Tarrafal.

13.Tag: Am Vormittag nochmals Zeit für den Strand, am frühen Nachmittag Fahrt über die Ostküste nach Praia. Unterwegs besuchen wir die Rebelados, die bis vor wenigen Jahren noch strikt in Strohhäusern und ohne jede moderne Technik lebten.
(Vorschlag: für diejenigen, die Lust dazu haben, können wir einen Tisch reservieren zum Abendessen im „Quintal da Música“, ein berühmtes kapverdisches Life-Musikrestaurant.)
Übernachtung/Frühstück in Praia.

14. Tag:Besichtigung der Hauptstadt Praia mit Wochenmarkt und Afrikanermarkt
Gemeinsames Abschiedsessen in einem Restaurant über dem Meer.
Tageszimmer: alle Teilnehmerinnen können bis zum Flughafentransfer ihre Zimmer nutzen.
Transfer zum Flughafen für den Heimflug. Auf Wiedersehen, Cabo Verde!

15. Tag: Ankunft zu Hause



Frauenreise Kapverdische Inseln entdecken

Kap Verde, Inselparadies zwischen 3 Kontinenten

Entdeckerinnenreise über die Kapverdischen Nordinseln Sal, Sao Vicente und Santo Antao
für Natur- und Wanderbegeisterte Frauen